..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Forschung

Forschungsschwerpunkte und -interessen:

Musikalische Avantgarde nach dem Zweiten Weltkrieg

Komposition in österreichischen Traditionslinien (besonders Gustav Mahler)

Österreichische Komponisten der Gegenwart (besonders Friedrich Cerha und Georg Friedrich Haas)

Musik und Sprache

Musik als (kybernetisches) System

 

Dissertationsprojekt

Kybernetische Konzeptionen im kompositorischen Werk Friedrich Cerhas (Arbeitstitel).
Das Projekt beschäftigt sich mit der Orchestermusik Friedrich Cerhas insbesondere der 1950er und 1960er Jahre, die bisher nur sehr unzureichend aufgearbeitet ist. Anhand einer Analyse von Fallbeispielen wird daran die Rezeption von kybernetischen Theorien gespiegelt, welche im Zeitraum der Entstehung eine übergreifende Auswirkung auf Musik und Kunst hatten. Musik wird dabei als ein organisches System aufgefasst, dessen Gestalten sich auf dynamische Weise in gleichgewichtigen und gestörten Zuständen ausdrücken.