..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Kurzita

Chris Kattenbeck (*1989) studierte Musik und Geschichte an der WWU Münster (M.Ed.) und Musikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Populäre Musik an der HfMT Köln (M.A.). Er arbeitete unter anderem im Produktmanagement Popularmusik beim Musikverlag Schott sowie als ehrenamtlicher Musiklehrer in Kingston, Jamaika. Seit August 2016 ist er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Florian Heesch am Lehrstuhl für Populäre Musik und Gender Studies beschäftigt. Sein Dissertationsvorhaben über Lernen beim Beatmaking verortet sich an der Schnittstelle verschiedener Disziplinen und führt sein bisheriges interdisziplinäres Arbeiten zwischen Musikwissenschaft, (Musik-)Pädagogik, Kulturwissenschaften und Medienwissenschaften fort.

 

Forschungsschwerpunkte

(Populäre) Musik und Pädagogik

Musik und Technologie

Hip-Hop Studies

Kulturelle Bildung

 

Mitgliedschaften

International Association for the Study of Popular Music

Gesellschaft für Popularmusikforschung

Arbeitskreis Musikpädagogische Forschung

AG Populärkultur und Medien der Gesellschaft für Medienwissenschaft

Forschungsgruppe Transdisziplinäre Musikforschung

Gesellschaft für Musikforschung