..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Mirko Birkenkamp

 

Institution: Musik
Funktion:
Mitarbeiter im Forschungsverbund
BC:Olpe in den Professuren
Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt
Förderpädagogik („Lernen“)
Musikpädagogik
 
Telefon: +49 (0)271/740 3212
Email: mirko.birkenkamp@uni-siegen.de
Raum: AR-B 2100
Anschrift (dienstlich): Universität Siegen
Adolf-Reichwein-Str.2
57068 Siegen
   
Sprechstunden: nach Vereinbarung
   
Sekretariat: Katrin Daniel

 

birkenkamp 22

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vita

Wissenschaftlicher Werdegang

· seit 04/2022 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt BC:Olpe an der Universität Siegen in den Professuren für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Förderpädagogik („Lernen“) (Prof. Dr. Stefanie Roos) und Musikpädagogik (Prof. Dr. Bernd Clausen) der Fakultät II: Bildung · Architektur · Künste an der Universität Siegen

· 05/2020 – 10/2021 Wissenschaftliche Hilfskraft an der TU Dortmund im Fachgebiet „Soziale und Emotionale Entwicklung in Rehabilitation und Pädagogik“ (Prof. Dr. Christoph Käppler)

· 05/2016 – 10/2021 Studentische/ Wissenschaftliche Hilfskraft an der TU Dortmund im Fachgebiet „Rehabilitation und Pädagogik bei intellektueller Beeinträchtigung“ der Fakultät Rehabilitationswissenschaften

Universitätsstudium

· 2018 – 2020: Lehramt für sonderpädagogische Förderung (M.Ed.) an der TU Dortmund Fächer: Mathematik und Sachunterricht Förderschwerpunkte: Emotionale und soziale Entwicklung & Geistige Entwicklung Thema der Masterarbeit: Regel- und Konfliktverhalten Zielgruppenspezifische Konzeption von Milestones zur Entwicklung sozialer Kompetenzen für pädagogische Gruppen am Beispiel Bandarbeit

· 2014 - 2018: Lehramt für sonderpädagogische Förderung (B.A.) an der TU Dortmund Fächer: Mathematik und Sachunterricht Förderschwerpunkte: Emotionale und soziale Entwicklung & Geistige Entwicklung Thema der Bachelorarbeit: Die pädagogische Arbeit mit Menschen mit Pädophilie mit Fokus auf erkrankte, aber nicht straffällig gewordene Individuen - Ableitung von Handlungsoptionen für Fachkräfte

Berufliche Erfahrungen

· Seit 09/2018 Berater für Anfragen zum Thema Studium und Lehre beim Allgemeinen Studierendenausschuss

· Seit 05/2016 Honorartätigkeiten als Gutachter für Programmakkreditierungen

· 09/2013 – 07/2014 Praktikum an einer Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung als Schulhelfer mit Aufgabenbereichen der Sonderpädagogik

Preise

· 2018: Lehrpreis der Technischen Universität Dortmund Auszeichnung für herausragendes Leistungen und besonderes Engagement für die Verbesserung der Lehrbedingungen

Ehrenamtliches Engagement an der TU Dortmund:

· 10/2015 – 10/2019 1. Sprecher der Fachschaft Rehabilitationswissenschaften

· 10/2014 – 10/2015 Finanzreferent der Fachschaft Rehabilitationswissenschaften

· Mitarbeit in Gremien der Fakultät Rehabilitationswissenschaften (Fakultätsrat, Prüfungsausschuss, Studienbeirat, Berufungskommissionen, Akkreditierungs-kommissionen) und der Universität (Senatskommission Studium und Lehre, Begleitkommission Systemakkreditierung, ständige Kommission des Dokoll)

· Hauptorganisation der Bundesfachschaftentagung „Generation Inklusion“ 2016 in Dortmund

· Organisation von Workshops, Vorträgen und Kursen verschiedener thematischer Ausrichtungen (z.B. Braillekurs)

Mitgliedschaften

· Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DeGeDe)