..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

GÖTEBORGER ORGELBÜCHLEIN - 23. Juni 2022 - 20.00 Uhr

Martinikirche Siegen

In Zusammenarbeit mit dem Bachchor Siegen

Skandinavische Orgelmusik des 20. und 21. Jahrhunderts

Werke von Mikael Fridén (UA), Oskar Lindberg, Torsten Nilsson und Staffan Storm

Mikael Fridén (Göteborg), Orgel

Mikael Fridén ist ein Meister seines Fachs: Domorganist in Schwedens zweitgrößter Stadt, hat er sich durch zahllose Konzerte auf Orgel und Klavier ebenso wie durch Unterrichtstätigkeit an der Göteborger Musikhochschule einen Namen als Virtuose und Improvisator gemacht. Aber seine künstlerische Perspektive reicht weiter – auch als Komponist ist er erfolgreich, u. a. durch zwei Kammeropern sowie durch Chorwerke und Cross-Over-Projekte unter Einbeziehung von Jazz. 2020 erhielt er dafür von der schwedischen Gesellschaft Pro Fide et Christianismo ein Stipendium, mit dem er zwei Jahre lang bei Martin Herchenröder in Siegen Komposition studierte, um neue Formen der Choralbearbeitung für Orgel zu erkunden, die eine Brücke zwischen dem Anspruch der überlieferten Choralmelodien, zeitgenössischer Tonsprache und den Bedürfnissen der Gemeinde und des Organistennachwuchses zu schlagen vermögen. Das Ergebnis seiner Arbeit stellt er in diesem Konzert erstmals der Öffentlichkeit vor, indem er ausgewählte Sätze aus seinem „Göteborger Orgelbüchlein“ im Kontext zeitgenössischer skandinavischer Orgelmusik präsentiert.